Hausbauvertrag und Hausbauverlauf

Der weitere Weg zu Ihrem Bio-Solar-Haus

Nachdem Sie die Finanzierung Ihres Bauvorhabens gesichert haben, erstellen wir einen Bauwerksvertrag und liefern Ihnen die Bauantragsunterlagen für Ihr Haus. Wenn wir bei der Planung die Festsetzungen des Bebauungsplans eingehalten haben, ist Ihr Bauvorhaben automatisch genehmigt und spätestens nach 4 Wochen kann mit den Bauarbeiten am Grundstück begonnen werden. Spätestens jetzt müssen Sie entscheiden, welche Ausbauvariante Sie verwirklichen wollen, also ob es ein schlüsselfertiges Haus , ein Ausbauhaus, ein Selbstbauhaus Plus oder ein Selbstbauhaus werden soll.

Neben den gewünschten Materialien und Ausführungen wird in dieser Phase auch festgelegt, ob Ihr Haus mit einer thermischen Solaranlage oder einer Drain-Back-Anlage ausgestattet werden soll. Entscheiden Sie sich für die neue, selbstentwickelte PV-Heizung, kann Ihr Bio-Solar-Haus sogar zum Nullenergiehaus oder Plusenergiehaus werden!

Die Grenzen der Ausbauvarianten sind dabei fließend und können von Ihnen nach Ihren persönlichen Erfordernissen mit Ihrem Baubetreuer variiert und vereinbart werden. Während der gesamten Bauphase steht Ihnen einer unserer Bauingenieure als Ihr persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung. Er kümmert sich um die termingerechte Ausführung der vereinbarten Gewerke und unterstützt Sie mit Rat und Tat bei Ihren Eigenleistungen.

Auch die Geschäftsleitung von Bio-Solar-Haus kümmert sich um Sie, denn Ihr Haus ist auch Ihr "ganz persönliches Baby".