Regenwasser-Zisterne

Musterhauspark mit Regenwassernutzung

Große Regenwasser-Zisternen versorgen mittels Regenwassernutzung den gesamten Musterhauspark mit Wasser für die Toilettenanlagen.

Der Musterhauspark St. Alban verfügt über Regenwasser-Zisternen mit einem Gesamtvolumen von über 35m³. Separat verlege Wasserleitungen von der Zisterne zu den Toilettenanlagen aller Häuser reduzieren spürbar den Verbrauch von wertvollem Trinkwasser. Darüber hinaus dient der Regenwasserspeicher gleichzeitig als Reserve für den Wasserstand des Fischteichs, um Schwankungen ausgleichen zu können.