Aktuelle Themen und News

Erfahren Sie hier mehr zu aktuellen Entwicklungen oder Bauherrentagen!

In Gedenken

Oktober 2017

Wir trauern um unseren Firmengründer und Seniorchef Klaus Becher. Er hat die Firma Bio-Solar-Haus gegründet und diese über Jahre mit unermütlichem Einsatz geleitet. Er war es, der den Grundstock für das heutige Unternehmen gelegt hat. Mit Dank und Anerkennung nehmen wir Abschied und werden ihn stets in bester Erinnerung behalten.

In Gedenken an Klaus Becher

Relaunch Website

Juli 2017

Vor wenigen Tagen ging die Website der 6. Generation online. Neben einem responsiven Design läuft der Internetauftritt jetzt über eine verschlüsselte HTTPS-Verbindung. Die Google-AMP Version wird in Kürze ebenfalls an den Start gehen.

Relaunch www.bio-solar-haus.de

Ein Land voller Energie - Aktionstage 2017

Juni 2017

Auch dieses Jahr nehmen wir an dem Aktionstag der Energieagentur Rheinland-Pfalz vom 02.-09. September teil.

Ein Land voller Energie 2017

Tag der offenen Baustelle in 73252 Oberlenningen

März 2017

Am Sonntag, 02.04.2017 findet auf unserer aktuellen Baustelle in 73252 Oberlenningen, Oberer Sand 41 von 10:00 bis 17:00 Uhr unser nächster Tag der offenen Baustelle statt. Das Haus unserer Bauherren der Familie Fiegenbaum befindet sich zu diesem Zeitpunkt in der Innenausbauphase. Das Team von Bio-Solar-Haus beantwortet an diesem Tag alle Ihre Fragen und freut sich auf Ihren Besuch!

Tag der offenen Baustelle Oberlenningen

Umbau Büroräume im Sonnenpark

Januar 2017

Von Januar bis Februar finden umfangreiche Umbauarbeiten im Sonnenpark statt. Zuerst wird das Bürogebäude Nr. 5, im Anschluss die Anmeldung (Haus 6) komplett neu und modern gestaltet.

Umbau Büroräume Sonnenpark

Neue Hausbeispiele

Dezember 2016

In unserer komplett überarbeiteten Galerie mit Hausbeispielen finden Sie jetzt noch mehr Beispiele von bereits realisierten Bio-Solar-Häusern, sortiert nach Geschosszahl und Dachform.

Neue Hausbeispiele

Selbstbauseminar-Termine 2017

November 2016

Die neuen Termine für unsere Selbstbauseminare in 2017 stehen fest. Alle weiteren Informationen dazu finden Sie hier.

Selbstbauseminare 2017

Bio-Solar-Haus in Neuseeland

Oktober 2016

Im Sommer traten Container die weite Reise via Schiff mit Baustoffen für das erste Bio-Solar-Haus in Neuseeland an. Zwischenzeitlich wurde mit den Bauarbeiten begonnen.

Bio-Solar-Haus Neuseeland

Relaunch der Website probewohnen.com

August 2016

Ziemlich genau nach 3 Jahren erhielt unser Informations- und Buchungsportal probewohnen.com eine umfassende Überarbeitung. Die neue Website beinhaltet jetzt noch mehr Informationen zum Sonnenpark und zum probewohnen - mit optimierter Ansicht für Smartphones und Tablets.

Relaunch www.probewohnen.com

Aktionswoche 2016 Rheinland-Pfalz: "Ein Land voller Energie"

Juli 2016

Auch dieses Jahr nimmt Bio-Solar-Haus an der Aktionswoche 2016 "Rheinland-Pfalz: Ein Land voller Energie" teil. Vom 17. - 24. September 2016 präsentiert das Unternehmen im Rahmen der Aktion das Haus-im-Haus-Prinzip sowie die neu entwickelte PV-Heizung. Interessierte, Journalisten und Fachleute haben zwischen 08:00 und 16:00 Uhr die Möglichkeit sich in unseren Ausstellungsräumen zu informieren.

Aktionswoche 2017 - Ein land voller Energie

Neue Planungs- und Preisbeispiele

Mai 2016

Die Überarbeitung der Planungs- und Preisbeispiele ist abgeschlossen. Eine kleine Auswahl finden Sie unter dem Menüpunkt Kosten -> Preisbeispiele Übersicht.

Neue Hausplanungsbeispiele

Ausstellungs- und Seminarräume

März 2016

Die Umbauarbeiten unserer Ausstellungsräume sind nahezu abgeschlossen. Neben einem neuen Wandmodell sind zusätzlich auch Modelle für die Innenwände, den Fußboden sowie die unterschiedlichen Decken ausgestellt. Pünktlich zum nächsten Selbstbauseminar wird auch das neue Demonstrationsmodell des Pufferspeichers ausgestellt sein.

Neugestaltung Ausstellung und Seminarraum

Umweltdiplom Donnersbergkreis

Februar 2016

Auch 2016 beteiligt sich Bio-Solar-Haus am Umweltdiplom des Donnersbergkreises. Mit dem Diplom soll Schülerinnen und Schülern ab der 4. Klasse die Möglichkeit gegeben werden spielerisch die Natur und Umwelt im Kreis zu erkunden und Unternehmen, Organisationen und Einrichtungen kennen zu lernen, die im Umwelt- und Naturschutz aktiv sind. Die Veranstaltungen finden am 16. und 23. August zwischen 15:00 Uhr und 16:30 Uhr im Sonnenpark statt. Die Teilnehmerzahl ist auf jeweils 20 Kinder beschränkt. Die Anmeldung muß über die Kreisverwaltung erfolgen.

Umweltdiplom Donnersbergkreis

Tag der offenen Baustelle - Bauherrentag in Göllheim

Dezember 2015

Am Samstag, 05. Dezember 2015 findet auf unserer aktuellen Baustelle in 67307 Göllheim, Altstr. 10 von 10:00 bis 17:00 Uhr unser diesjährige Tag der offenen Baustelle statt. Das eingeschossige Haus unserer Bauherrin wird sich zu diesem Zeitpunkt in der Innenausbauphase befinden. Das Team von Bio-Solar-Haus beantwortet an diesem Tag alle Ihre Fragen und freut sich auf Ihren Besuch!

Baustellentag Göllheim

Wie viel Energie sparen Passivhäuser wirklich?

November 2015

In Wiesbaden wurden im Rahmen eines Modellversuchs vier baugleiche Häuser errichtet, zwei nach den gültigen Bauvorschriften und zwei nach dem Passivhausstandard - mit einem verblüffenden Fazit. Unter anderem heißt es in dem Artikel: "Das Konzept des Passivhauses sei ein Irrweg, weil es auf die automatisierte Belüftung angewiesen sei. Falle diese aus, "kann so ein Haus bauphysikalisch nicht mehr von selbst existieren", schreibt Bauer in seinem Buch. "Es erstickt, es verschimmelt." ... "Die Rohre der Belüftungsanlagen setzen sich mit der Zeit so mit Staub voll, dass Bakterien sich darin ideal vermehren können." ... "Gefährdung der Gesundheit der Bewohner, weil sich in den Räumen solcher Häuser leicht Schimmel bilden kann". Den vollständigen Artikel, veröffentlicht unter www.welt.de finden Sie hier.

Energieverbrauch Passivhäuser

Neugestaltung des Teichs im Sonnenpark

November 2015

Pünktlich begannen die Bauarbeiten für die komplette Neugestaltung des Teichs im Sonnenpark. Die neue Anlage wird ein kleines Stück größer und erhält ein verbessertes, natürliches Reinigungssystem. Das Windrad wird, wie bei der bisherigen Teichanlage auch, die Reinigung zusätzlich durch Ihre Funktion als Wasserpumpe unterstützen.

Neugestaltung Fischteich Sonnenpark

Erweiterung der Ausstellungsräume

Oktober 2015

Die Umbauarbeiten im Untergeschoss unseres Informationszentrums haben begonnen. Der bisherige Raum, der u.a. auch für unsere Selbstbauseminare verwendet wird, erhält ein komplett neues Outfit mit vielen neuen Modellen von Innen- und Außenwänden, Boden- und Deckenaufbauten, der neuen Heizungsanlage sowie verschiedene Sanitärinstallationen.

Erweiterung Ausstellung

Rheinland-Pfalz: Ein Land voller Energie

September 2015

Wie schon 2013 und 2014 nimmt Bio-Solar-Haus auch dieses Jahr an der Aktionswoche "Ein Land voller Energie", organisiert von der Energieagentur Rheinland-Pfalz, teil. Erfahren Sie im Infozentrum des Sonnenparks alles zum "Bio-Passivhaus 2.0 nach dem Haus-im-Haus-Prinzip". Am 11., 12. sowie 14. bis 19. September haben Interessierte, Journalisten und Fachleute zwischen 08:00 und 16:00 Uhr die Möglichkeit sich in unseren Ausstellungsräumen zu informieren.

Einland-Pfalz - Ein Land voller Energie 2015

Studenten der AKB-Stuttgart zu Gast im Sonnenpark

Juni 2015

Am 18. Juni besuchte die Klasse für Architektur und Gebäudetechnologie der ABK Stuttgart von Professor Dipl.-Ing. Rudolph den Sonnenpark St. Alban. Geschäftsführer Hubert Becher erklärte den Studenten die Funktionsweise des Bio-Solar-Hauses und die damit verbundenen Vorteile bzgl. Bauphysik, Ökologie und dem Einsatz von geringster Haustechnik.

AKB Stuttgart im Sonnenpark

SWR-Fernsehen zu Gast bei Bio-Solar-Haus

April 2015

Am Montag, 13 April 2015 besuchte ein Team vom SWR-Fernsehen den Sonnenpark St. Alban. Nachmittags ging es dann weiter zu einer aktuellen Baustelle. Die Ausstrahlung des Beitrags erfolgte am Dienstag, 21. April 2015 um 18:15 Uhr in der Sendung "natürlich!" im SWR-Fernsehen. Der Beitrag ist ab sofort in unserer Mediathek abrufbar.

SWR-Fernsehen zu Gast im Sonnenpark

Frisch renoviert - unser Probewohnhaus 4

Februar 2015

Unser "Evergreen", das erste Bio-Solar-Haus, erhielt nach 20 Jahren eine komplette Innenrenovierung. Auch der Grundriss wurde modernisiert: Ein kleiner Flur trennt jetzt den Wohn- und Essbereich vom Schlafbereich. Neben einer modernen Küchenzeile strahlt das Haus 4 jetzt mit komplett neuen Boden-, Wand- und Deckenbelägen inklusive LED- Beleuchtungstechnik.

Renovierung Probewohnhaus 4

Neuer druckloser Pufferspeicher DL1200

Januar 2015

Im Zuge der Umbaumaßnahmen an unserem Probewohnhaus 8 im August wurde auch ein neuer, druckloser Pufferspeicher mit 1.200 Liter eingebaut. Im Unterschied zum bisher verwendeten System besteht der Speicher aus langlebigen 12mm Polypropylen, besitzt einen Edelstahlwärmetauscher mit 0,3mm Wandstärke und wird nach dem Einbau mit Zellulose gedämmt. Durch die Verwendung eines elektrischen Einschraubheizkörpers kann zudem auf die bisher verwendete Nachheizpatrone verzichtet werden. Durch weitere Anschluss-Stutzen ist der Pufferspeicher für die Erweiterung um mehrere Einschraubheizkörper zur Photovoltaik-Heizung vorbereitet. Aufgrund der positiven Erfahrungen bieten wir ab sofort unser neu entwickeltes Heizungskonzept für alle noch nicht begonnenen Bauvorhaben an.

Druckloser Pufferspeicher

Ein Land voller Energie - Aktionswoche 2014

September 2014

Auch 2014 nimmt Bio-Solar-Haus an der Aktionswoche "Ein Land voller Energie", organisiert von der Energieagentur Rheinland-Pfalz, teil. Im Informationszentrum des Sonnenparks informieren wir über die Möglichkeit gesundes Wohnen mit minimalen Heiz- und Energiekosten zu realisieren. Vom 20.-29. September haben Interessierte, Journalisten und Fachleute zwischen 10:00 und 16:00 Uhr die Möglichkeit in unseren Ausstellungsräumen zu informieren.

Ein Land voller Energie 2014

Umbau Haus 8 - Test eines neuen Heizungskonzepts

August 2014

Die Umbaumaßnahmen am Haus 8 sind derzeit voll im Gange. Getestet wird ein neues, druckloses System, welches in Verbindung mit einer Fotovoltaik-Anlage und einem Pufferspeicher mit mehreren Elektroheizstäben eine mögliche Alternative zum derzeit verwendeten System sein könnte.

Photovoltaik-Heizung Haus 8

Polen ist jetzt auch "Bio-Solar-Haus-Land"

Juli 2014

Nur wenige Kilometer von Usedom entfernt entsteht zur Zeit das erste Bio-Solar-Haus auf polnischem Boden als Selbstbauhaus. Das Foto zeigt das Aufstellen des Stahltraggerüsts.

Bio-Solar-Haus Polen

Das neue Baustellenschild

Juni 2014

Immer wieder erreichen uns Anrufe von Interessenten, denen auf Baustellen unsere Bauweise mit dem teilverglasten Dach und Wintergarten aufgefallen ist. Um die Vorteile bereits auf den ersten Blick deutlicher zu machen, zeigt das neue Baustellenschild unsere beliebten "Stammtischteilnehmer" in Karikaturform zusammen mit ihrer eindeutigen Botschaft.

Baustellenschild

Frankreich kommt auf den Geschmack ...

Mai 2014

Nachdem letztes Jahr das erste Bio-Solar-Haus in Frankreich gebaut wurde begann diesen Monat der Aufbau von einem weiterem Holzhaus.

Bio-Solar-Haus Frankreich

Anmeldungen zu Selbstbau-Seminaren

März 2014

Ab sofort steht auf unserer Website unter dem Menüpunkt "Service" auch ein Formular zur Anmeldung für ein Selbstbauseminar zur Verfügung.

Selbstbauseminar-Anmeldung

VHS-Info-Veranstaltung der Stadt Vilsbiburg zum Thema Klimaschutz

Februar 2013, Nachholtermin für Veranstaltung vom 11.12.2013

Am 19. Februar 2014 finden Sie uns am Sportpark Vilsbiburg, Brückenstraße 15. Unter dem Titel "Ein Niedrigenergiehaus ohne Dampfsperre und Lüftungsanlage - als energetisch gleichwertige Alternative zum Passivhaus" stellen wir das Bau- und Energiesystem Bio-Solar-Haus vor. Beginn der Veranstaltung ist um 19:30 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

VHS-Veranstaltung Vilsbiburg

ARD-Sendebeitrag: Risko Passivhaus - droht Todesgefahr bei Brand?

Oktober 2013

Über den Brand in einem Passivhaus berichtete der ARD-Ratgeber Haus+Garten in der Sendung vom 29.09.2013. Dabei soll durch einen Überdruck für den Bewohner erst sehr spät möglich gewesen sein eine rettende Tür öffnen zu können. Zwischenzeitlich steht das Video leider in der ARD-Mediathek nicht mehr zur Verfügung.

Risiko Passivhaus

Der Bausparfuchs besucht den Sonnenpark St. Alban zum Probewohnen

Oktober 2013

"Lange habe ich nicht mehr so gut geschlafen" berichtet der Bausparfuchs von der Bausparkasse Schwäbisch Hall nach dem Probewohnen im Bio-Solar-Haus. Den ganzen Bericht finden Sie in seinem Blogeintrag zum link Probewohnen im Bio-Solar-Haus.

Bausparfuchs beim Probewohnen

Relaunch unserer Website zum Probewohnen.com

September 2013

Nach der bio-solar-haus.de - Website erstrahlt jetzt auch die Seite probewohnen.com in neuem Glanz. Schauen Sie doch mal vorbei!

Relaunch www.probewohnen.com 2013

Aktionswoche Rheinland-Pfalz: Ein Land voller Energie

August 2013

Im Rahmen der Aktionswoche "Ein Land voller Energie", organisiert von der Energieagentur Rheinland-Pfalz, informiert Bio-Solar-Haus im Informationszentrum für regenerative Energien im Sonnenpark St. Alban über die Möglichkeiten des energiesparenden und gesunden Wohnen. Vom 26.09. - 02.10.2013 können sich interessierte, Fachleute und Journalisten zwischen 10:00 und 16:00 Uhr hierzu in unseren Ausstellungsräumen informieren.

Aktionswoche 2013

Großes Interesse am Bauherrentag in Bad Kreuznach

Juni 2013

Viele Bauinteressierte nutzten die Gelegenheit das Bio-Solar-Haus unseres Bauherren in Bad Kreuznach in der Rohbauphase näher anzuschauen. Neben der bereits fertigen Heizungsanlage konnten auch viele Fragen zu der installierten Photovoltaik-Anlage mit Batteriespeicher beantwortet werden. Nochmals vielen Dank für Ihren Besuch!

Bauherrentag Bad Kreuznach

Baustellen-Infotag in Bad Kreuznach

Mai 2013

Am Sonntag, 23.06.2013 von 10:00-17:00 Uhr laden wir alle Interessierten zu einem Baustellen-Infotag in Bad Kreuznach ein. Neben der Besichtigung des Hauses während der Innenausbauphase stehen Ihnen unsere Fachleute für alle Fragen rundum das Bio-Solar-Haus zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Infotag Baustelle Bad Kreuznach

Test einer Drain-Back-Solaranlage im Sonnenpark

April 2013

Aktuell wird eine moderne Drain-Back-Solaranlage im Haus 3 des Sonnenparks getestet. Die Vorteile einer solchen Anlage passen prinzipiell ideal zur Philosophie des Bio-Solar-Hauses: Wartungsfrei, druckloser Betrieb und ohne Glykol bzw. Frostschutzmittel. Im Vergleich zu einer normalen thermischen Solaranlage läuft das Medium bei keinem Energieertrag aus den Kollektoren zurück in den Pufferspeicher, sodass gleichzeitig eine Beschädigung durch Frost ausgeschlossen werden kann.

Drain-Back-Solaranlage

Capital Ausgabe 03/2013: "Warum ein ganzes Land seine Häuser in Sondermüll einpackt"

März 2013

So lautet der Titel der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Capital". In einem ausführlichen Bericht wird nach den Gründen gesucht, warum Häuser in Sondermüll eingepackt werden sollen, wie hoch der Nutzen ist, warum den Schaden der Bürger hat und wer von dem Versuch das Klima zu retten am meisten profitiert.

Dämmung als Sondermüll

Stiftung Warentest-Ergebnisse zur Umfrage Schimmel: Zwei von drei Haushalten sind betroffen

Februar 2013

Nach einer Umfrage der Stiftung Warentest im Januar 2013, an der sich 4000 Personen beteiligten, bestätigten 60 Prozent einen aktuellen Schimmelbefall in ihrer Wohnung. 8 Prozent gaben an Flecken oder Schimmelgeruch entdeckt zu haben. Besonders betroffen waren Bad und Schlafzimmer. Als Ursache werden zurecht kalte Wände als Hauptproblem ermittelt. An kalten und nicht diffusionsoffenen Außenwänden kondensiert der Wasserdampf. Bei einem konventionell gebauten Haus kann Schimmelbefall nur durch Lüften und richtiges Heizen vermieden werden. In gängigen Passiv- und Niedrigenergiehäusern sollen Lüftungsanlagen diese Aufgaben übernehmen.

Schimmel beim Hausbau

Website-Relaunch bio-solar-haus.de 2013

Januar 2013

Vielleicht haben Sie es schon bemerkt: Vor wenigen Tagen ist die neu gestaltete Website online gegangen. Neben der besseren Darstellung bietet sie im Vergleich zur alten Website noch mehr Informationen, noch mehr Hausbeispiele, umfangreiche Daten zum Probewohnen im Sonnenpark sowie, ganz neu, viele Planungsvarianten in Form von 3D-Zeichnungen. Auch eine kostenlose Leseprobe unseres Hausbau-Bestsellers „Freiheit und Lebensqualität“ von Klaus Becher ist nun verfügbar.

Relaunch www.bio-solar-haus.de 2013

Solarstrom erleben - Informationsveranstaltung

Dezember 2012

Am 20. April 2013 bietet die Firma eQsol im Sonnenpark Interessierten eine Informationsveranstaltung rund um Solarstrom, Batteriespeicher sowie Elektromobilität an. Folgende Themen werden bei der Veranstaltung behandelt: Optimierte Eigenstromnutzung mit Fotovoltaik-Anlagen, Fotovoltaik-Anlagen in Verbindung mit Batteriespeicherung, Energie sparende LED-Beleuchtung ohne Gesundheitsgefahren sowie Elektromobilität mit selbst erzeugtem Strom. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt. Die Veranstaltung beginnt um 14:00 Uhr und endet gegen 16:00 Uhr. Eine Anmeldung muss bis zum 08.04.2013 erfolgen. Weitere Informationen und Kontaktaufnahme unter treffpunkt-e.de oder unter 06362 / 9227-65.

Solarstrom erleben

Probewohnen im Winter

November 2012

Das Interesse an unserem Probewohnangebot ist ungebrochen hoch. Erleben Sie das gesunde Raumklima bei molliger Wärme in einem unserer Probewohnhäuser. Insbesondere für die Monate Februar und März sind noch Termine frei. Eine unverbindliche Reservierungsanfrage können Sie bei Frau Manke unter Tel. 06362 / 9227-11 stellen.

Probewohnen im Winter

Neue Termine für Selbstbauseminare

Oktober 2012

Am 23. März findet das erste Selbstbauseminar für 2013 statt. Neben der aktuellen Niedrigzinslage kann auch die Erbringung von Eigenleistung die Baukosten eines Bio-Solar-Hauses erheblich reduzieren. Dank der einfachen Bauweise ist das Bio-Solar-Haus besonders selbstbaufreundlich. In unseren Selbstbauseminaren erläutert einer unserer Bauingenieure alle theoretischen Grundlagen sowie praktischen Tätigkeiten. Die Seminare sind somit ideal, um abschätzen zu können, welche Gewerke in Eigenleistung und welche durch Bio-Solar-Haus oder beauftragte Handwerker ausgeführt werden sollen.

Selbstbauseminar Termine 2013

Tag der offenen Tür im Sonnenpark St. Alban

September 2012

Am diesjährigen Infotag am 02. September informiert das gesamte Team von Bio-Solar-Haus über Möglichkeiten und Entwicklungen, mit denen Strom, der über eine Fotovoltaikanlage erzeugt wird, für den Eigenverbrauch gespeichert werden kann, weiterhin über drucklose Pufferspeicheranlagen mit Drainback-Solaranlagen sowie Strom sparende Beleuchtungssysteme mit LED-Technik. Ferner kann das frisch renovierte Probewohnhaus Nr. 3 besichtigt werden.

Tag der offenen Tür

Dr. Franz Alt zu Besuch im Sonnenpark

April 2012

„Sonnige Aussichten - Wie Klimaschutz zum Gewinn für alle wird“ war das Thema eines Vortrags von Dr. Franz Alt, bekannt u.a. aus der ARD-Sendung „Report“, am 27. April 2012 im Delwer Bürgertreff St. Alban. Unter anderem ging Herr Dr. Alt auf folgende Fragen ein: Wie muss sich unser Energieverhalten, sowohl in der Wirtschaft als auch bei der Mobilität, in den kommenden Jahren nachhaltig ändern? Wie sieht der Energiemix der Zukunft aus? Erleben wir eine Renaissance der Raiffeisenidee? Nach einer Übernachtung in einem Bio-Solar-Haus und dem Frühstück mit Vertretern aus Presse und Politik besichtigte Herr Dr. Alt den Sonnenpark und informierte sich über die energiesparende und gesunde Bauweise.

Dr. Franz Alt

Neues Probewohnhaus im Sonnenpark

März 2012

Die Fertigstellung des renovierten Probewohnhauses im Sonnenpark steht kurz bevor. Das Haus „3“ verfügt über einen großen Wintergarten mit direktem Blick über das Appelbachtal auf den Donnersberg und eignet sich ideal für einen Aufenthalt von 2 Personen. Nach dem Eintritt durch den Wintergarten erwartet Sie ein lichtdurchfluteter und modern eingerichteter Wohn- und Essbereich inklusive einer vollausgestatteten Einbauküche. Gleich neben dem Schlafzimmer mit einem Doppelbett befindet sich das Bad mit Dusche direkt im Bogenbereich des Hauses. Das Haus kann voraussichtlich ab August 2012 gebucht werden.

Neues Probewohnhaus

Freiheit und Lebensqualität - das Buch zum Haus in neuer Auflage

Januar 2012

Die neue Auflage des Buchs ist ab sofort sowohl im Buchhandel als auch über unsere Internetseite und im Sonnenpark St. Alban erhältlich. Das Buch von Klaus Becher, dem Erfinder des Bio-Solar-Hauses, beschreibt in anschaulicher und unterhaltsamer Weise, dass umweltfreundliches und langfristig kostengünstiges Bauen unter Berücksichtigung der Naturgesetze möglich ist.

Freiheit und Lebensqualität

Das 100. Bio-Solar-Haus in Holzbauweise

Dezember 2011

Im Dezember 2011 wurde in der Nähe von Rottenburg das 100. Bio-Solar-Haus in kompletter Holzbauweise errichtet. Das Traggerüst beim Holzhaus wird mittels modernster CNC-Technik millimetergenau beim Holzbauer nach den von uns erstellten Plänen produziert. Im Anschluss werden tragende Wandteile bereits in einer Halle vormontiert, um die Bauzeit vor Ort zu verkürzen und somit schnellstmöglich eine wetterschützende, geschlossene Gebäudehülle zu schaffen.

Das 100. Holzhaus

Unser Traum vom Haus (VOX) - ein Bio-Solar-Haus wird gebaut

Oktober 2011

Anfang Juni begann der Hausbau des neuen Eigenheims. Das Team von "Unser Traum vom Haus" des Fernsehsenders VOX begleitete unsere Bauherrenfamilie bei der Verwirklichung Ihres neuen Zuhauses von Anfang an. Während des Probewohnens im Sonnenpark St. Alban, der Entscheidungsphase und der Planung ihres Hauses sowie über die gesamte Bauphase und die selbst in Eigenleistung erbrachten Gewerke begleitete die Mannschaft von "Unser Traum vom Haus" die Familie.

Unser Traum vom Haus

Rauchwarnmelder - Pflicht

Juli 2011

In vielen Bundesländern regelt die Landesbauordnung (LBauO) u.a., dass in Schlafräumen und Kinderzimmern jeweils mindestens ein Rauchmelder installiert sein muss und dieser so eingebaut und betrieben werden muss, dass Brandrauch frühzeitig erkannt und gemeldet wird. Die Landesbauordnung Rheinland-Pfalz schreibt vor, dass bis Juli 2012, neben der Pflicht bei Neu- und Umbauten, eine Nachrüstpflicht auch für vorhandene Wohnungen besteht. Neben "autarken" Rauchwarnmeldern werden im Handel auch Rauchwarnmelder angeboten, die vernetzt werden können und somit im Falle eines Feuers gemeinsam vor der Gefahr warnen.

Rauchmelder Pflicht

Plexiglas mit Anti-Algen-Ausstattung

Juni 2011

Aufgrund der Beschichtung der Doppelstegplatten im teilverglasten Dachbereich des Bio-Solar-Hauses bewirkt die natürliche UV-Strahlung der Sonne, dass Algen, Moose, Pollen und andere Verschmutzungen die Haftung zur Platte verlieren oder sich gleich ganz auflösen. Außerdem gewährt der Hersteller 30 Jahre Garantie gegen Vergilbung.

Plexiglas mit Anti-Algen-Ausstattung

Das Bio-Solar-Haus in "Öko-Test"

Mai 2011

In der Mai-Ausgabe berichtet die Zeitschrift Ökotest über das von Bio-Solar-Haus patentierte Haus-im-Haus-Prinzip. Weitere aktuelle Berichte aus der Presse finden Sie auf unserer Website unter dem Menüpunkt ´Bio-Solar-Haus -> Presse´.

Ökotest
Aquaflam Climacell Comexio Eberle GC-Gruppe Gira Jeremias Südwest-Keller La Nordica OEG Salus Controls SBK Thyssen Krupp Plastics WIRSOL Würth